Wer ich bin

Geboren hinter dem Eisernen Vorhang, stellte ich mir zunächst in meiner Fantasie vor, wie es wäre, fremde Länder zu bereisen und ihre Bewohner kennenzulernen.

Um meine Träume eines Tages wahr werden zu lassen, fing ich an, Fremdsprachen zu lernen. Heute spreche ich fließend Polnisch, Deutsch, Englisch und Französisch.

Wie es scheint, wurde ich zum richtigen Zeitpunkt geboren. Als 1989 der Kommunismus fiel, ergriff ich die Gelegenheit, Europa-Studien (Europäisches Recht, Europäische Wirtschaft und Kultur) mit Spezialisierung auf Internationale Beziehungen an der Universität in Poznań zu absolvieren. Anschließend ging ich ins Ausland.

Dort habe ich während meiner Arbeit im Rahmen komplexer IT-Projekte in Deutschland, Luxemburg, Polen und in der Schweiz für Firmen wie z. B. Swisscom, Unilever, E.ON oder CEGEDEL festgestellt, welchen Herausforderungen sich multikulturelle Teams stellen müssen, um erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Ich sah, wie wichtig Weltoffenheit und kulturelles Feingefühl den Aufbau einer konfliktfreien Arbeitsumgebung waren, die Voraussetzung für effizientes Arbeiten in einer globalen Welt ist.

Um meine Leidenschaft für andere Kulturen zusammen mit der gewonnenen Berufserfahrung in ein fundiertes Wissen umzuwandeln, habe ich 2016 den Masterstudiengang in Interkultureller Kommunikation (MIC) an der Universität in Lugano erfolgreich abgeschlossen.

Heute arbeite ich als interkulturelle Trainerin und Beraterin und habe 2018 die Firma K. Grzesik-Harz, Intercultural Training & Consulting gegründet.

In meiner aktuellen Arbeit nutze ich eigene Erfahrungen sowie wissenschaftliche Methoden und Konzepte des interkulturellen Managements, um praktische Lösungen für meine Kunden anzubieten.

Der Leitgedanke ist immer das Kulturbewusstsein und kulturelle Sensibilität meiner Kunden zu fördern.

Kurz gesagt

Ich bin in Polen geboren und aufgewachsen. Nach einigen Jahren in Deutschland bin ich 2012 in die französischsprachige Schweiz umgezogen. Dort lebe ich die einzigartige Chance aus, jeden Tag Menschen aus verschiedenen Ländern zu begegnen und in mehreren Sprachen sprechen zu können.

Siehe mein komplettes Profil auf – LinkedIn

Partner

Enge Zusammenarbeit mit:

Mitglied von:

  • SIETAR Switzerland – Society for Intercultural Education, Training and Research, ein grosses Netzwerk von unabhängigen interkulturellen Trainern und Coach